Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

.

11.06.2021 -  Deutsche Landwirtschaftspolitik

11.06.2021 - Deutsche Landwirtschaftspolitik

Kernanliegen des Deutschen Bauernverbandes zur Bundestagswahl 2021

Berlin. Der Deutsche Bauernverband (DBV) stellt seine politischen Forderungen für die kommende Legislaturperiode vor vor der Wahl am 26. September vor. In 10 Kernanliegen werden die aus Sicht des Verbandes notwendigen Weichenstellungen für die deutsche Landwirtschaft in der kommenden Legislaturperiode beschrieben.

Weiterlesen

10.06.2021 -  Ist der Mai kühl und nass, füllt's dem Bauern Scheun' und Fass

10.06.2021 - Ist der Mai kühl und nass, füllt's dem Bauern Scheun' und Fass

Wetter für Landwirtschaft zur Zeit sehr erfreulich

Koblenz. Das Wetter ist für die Natur und die Vegetation zur Zeit optimal. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, macht darauf aufmerksam, dass sich die landwirtschaftlichen Kulturen trotz zu trockener und kühler Witterung im März und April nun sehr gut entwickeln.

Weiterlesen

08.06.2021 -  Nachbaugebühr

08.06.2021 - Nachbaugebühr

Rückmeldefrist endet am 30. Juni

Bonn. Die Rückmeldefrist für die Nachbauerklärung 2020/2021 endet am 30. Juni 2021. Landwirte dürfen im eigenen Betrieb erzeugtes Erntegut bestimmter Arten (Getreide, Kartoffeln, Grobleguminosen) für die Wiederaussaat im eigenen Betrieb verwenden.

Weiterlesen

07.06.2021 - Agrarförderung

07.06.2021 - Agrarförderung

Widerspruch gegen Rückforderungsbescheide Junglandwirteprämie 2015 – 2019 einlegen

In Rheinland-Pfalz wurde in den letzten Monaten die Gewährung der Junglandwirteprämie aus den Jahren 2015 – 2019 überprüft. In einer Vielzahl von Fällen hat die Überprüfung ergeben, dass die Junglandwirteprämie nach Auffassung der Behörden zu Unrecht gewährt wurde.

Weiterlesen

02.06.2021 - TA-Luft und Baulandmobilisierungsgesetz

02.06.2021 - TA-Luft und Baulandmobilisierungsgesetz

Präsident Horper vermisst Unterstützung der Politik

Berlin/Koblenz. Am vergangenen Freitag hat der Bundesrat einige für die Landwirte wesentlichen Entscheidungen getroffen. Nach langen Diskussionen hat die Länderkammer der Änderung der TA Luft zugestimmt, mit der die immissionsschutzrechtlichen Anforderungen vor allem im Bereich der Tierhaltung verstärkt und Lasten einseitig auf die Landwirte verlagert werden. Insgesamt werden dadurch die Anforderungen an die Tierhaltung deutlich erhöht.

Weiterlesen

01.06.2021 -  Insektenschutzpaket

01.06.2021 - Insektenschutzpaket

Bundesnaturschutzgesetz und Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung in Berlin vertagt

Berlin/Koblenz. Kaum ein politisches Thema hat die Landwirte in den letzten Wochen mehr bewegt als die Umsetzung des Insektenschutzpaketes der Bundesregierung. Eigentlich sollte am vergangenen Freitag, den 28. Mai 2021, in Bundestag und Bundesrat das Paket von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner verabschiedet werden. Da es aber immer noch Diskussionsbedarf vor allem zur geplanten Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes im Bundestag gibt, sind noch keine endgültigen Entscheidungen gefallen.

Weiterlesen

27.05.2021 -  Wald und Wild

27.05.2021 - Wald und Wild

Wildschadens- und Jagdrechtsseminar

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau bietet am Montag, den 21. Juni 2021 von 10.00 bis 15.00 Uhr ein Online-Wildschadens- und Jagdrechtsseminar an. Die Teilnehmer erfahren Aktuelles über die Rechte und Pflichten von Jagdgenossen und Jagdgenossenschaften.

Weiterlesen

25.05.2021 - GEMA

25.05.2021 - GEMA

Beendigung der Kulanzregelung für Corona-Gutschriften bei behördlich angeordneten Schließungen

Berlin. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 ruhten für Lizenznehmer für den Zeitraum, in dem sie ihren Betrieb aufgrund behördlicher Anordnungen zur Eindämmung der Pandemie-Ausbreitung schließen mussten, alle Monats-, Quartals- und Jahresverträge bei der GEMA.

Weiterlesen