Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

27.05.2019 - DBV-Ackerbautagung am 06./07. Juni 2019 in Berlin

Perspektiven im Ackerbau in Deutschland

Berlin. Der Deutsche Bauernverband führt am 06. und 07. Juni 2019 im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft in Berlin seine Ackerbautagung durch. Die Tagung setzt sich mit dem Spannungsfeld der politischen Rahmenbedingungen der EU, der gesellschaftlichen Debatte um den Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel und den Folgen des Urteils des Europäischen Gerichtshofes zur Einordnung neuer Züchtungsmethoden auseinander.

Kann der Anbau weiterer Kulturen Perspektiven im Ackerbau bieten oder macht die künftige Ausgestaltung der Düngeverordnung auch hier den Bauern einen Strich durch die Rechnung? Welche Auswirkungen haben die Bauernfamilien vom Brexit zu erwarten?

Die Tagungsgebühr beträgt 110 Euro zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung. Anmeldeschluss beim Deutschen Bauernverband ist der 24. Mai 2019. Telefon: 030/31904-0, E-Mail: dbv@bauernverband.net.

Das Programm kann hier auf der Homepage des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau heruntergeladen werden.