Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

.

03.08.2020 - Mundraub ist kein Kavaliersdelikt

03.08.2020 - Mundraub ist kein Kavaliersdelikt

Selbstbedienung ist nicht erlaubt!

Koblenz. Auch in diesem Jahr berichten Landwirte von Diebstählen von Feldfrüchten und Obst. Erfahrungsgemäß kommen im Herbst dann auch die Trauben, Weinblätter und Nüsse dazu. Vielen „Selbstpflückern“ ist gar nicht bekannt, dass dieser „Mundraub“ kein Kavaliersdelikt ist, sondern strafbar.

Weiterlesen

31.07.2020 - Wolf in der Eifel

31.07.2020 - Wolf in der Eifel

Landesregierung muss schnellstens Präventionsgebiet ausweisen

Koblenz. Die aktuellen Wolfsrisse in der Eifel beunruhigen die Tierhalter. Die Landesregierung müsse jetzt schnellstens ein weiteres rheinland-pfälzisches Präventionsgebiet in der Eifel ausweisen, damit die Tierhalter Zäune bauen und diese gefördert werden könnten, forderte der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper.

Weiterlesen

30.07.2020 - Erntegespräch 2020

30.07.2020 - Erntegespräch 2020

Drei Jahre Trockenheit macht der Landwirtschaft zu schaffen

Kaifenheim. Mit dem dritten Trockenjahr in Folge haben vor allem Rinder haltende Betriebe große Probleme. „Im gesamten Frühjahr lag die Niederschlagsmenge um 41 Prozent unter dem langjährigen Mittel. Nur der Niederschlagsverteilung ist es zu verdanken, dass es bei Getreide und bei Raps keine Missernten gab.

Weiterlesen

24.07.2020 -  Weinbau und Umwelt

24.07.2020 - Weinbau und Umwelt

Moselprojekt erneut als UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet

Koblenz. Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade für die biologische Vielfalt erklärt. Im Rahmen dieser UN-Dekade werden Projekte ausgezeichnet, die sich in vorbildlicher Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen.

Weiterlesen

20.07.2020 - BWV nimmt zur Strategischen Umweltprüfung Stellung

20.07.2020 - BWV nimmt zur Strategischen Umweltprüfung Stellung

Stellungnahme zur Wasserrahmenrichtlinie

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau (BWV) hat die Gelegenheit genutzt, zur Strategischen Umweltprüfung (SUP), die für den dritten Bewirtschaftungsplan der EU-Wasserrahmenrichtlinie erstellt wird, Stellung zu nehmen.

Weiterlesen

09.07.2020 - Verwaltungsgericht Trier erklärt Klage gegen Landesdüngeverordnung für unzulässig

09.07.2020 - Verwaltungsgericht Trier erklärt Klage gegen Landesdüngeverordnung für unzulässig

Horper: Die Abweisung der Klage ist inhaltlich nicht nachvollziehbar

Trier. Das Verwaltungsgericht Trier hat die vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau unterstützte Klage eines Landwirtes aus der Vulkaneifel gegen Restriktionen der Landes-Düngeverordnung als unzulässig abgewiesen.

Weiterlesen

09.07.2020 - Trockenheit 2020

09.07.2020 - Trockenheit 2020

Horper begrüßt Freigabe ökologischer Vorrangflächen für Futternutzung

Mainz/Koblenz. Michael Horper, Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, begrüßt die Genehmigung von Landwirtschaftsminister Dr. Wissing, brachliegende Ackerflächen im gesamten Landesbereich ab dem 16.07.2020 zur Beweidung zu nutzen oder zu Futterzwecken zu mähen..

Weiterlesen

06.07.2020 - Volontärschulung

06.07.2020 - Volontärschulung

Volontäre des Trierischen Volksfreundes informieren sich über die Landwirtschaft und den Weinbau

Ralingen/Langsur. Unter der Leitung von Frau Inge Kreutz besuchten sechs Volontäre des Trierischen Volksfreundes den landwirtschaftlichen Milchviehbetrieb von Familie Clemens und Marita Bisenius in Ralingen-Olk und den Weinbaubetrieb Johannishof von Birgit Ries in Langsur-Mesenich.

Weiterlesen