Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

06.11.2017 - Markenrecht für Winzer

Rechtsanwalt André Nienhaus

Wie schütze ich meine Weinbezeichnung?

Koblenz. Eine Marke ist für ein Unternehmen und damit auch für ein Weingut ein wichtiges geschütztes Zeichen, das den Wiedererkennungswert der Produkte eines Betriebes deutlich verbessert und auch für den Qualitätsanspruch eines Unternehmers von besonderer Bedeutung ist.

Auf Einladung des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau wird Rechtsanwalt André Nienhaus aus Bocholt am 09. November 2017 von 10 Uhr bis 14 Uhr in der Rotunde des Bauern- und Winzerverbandes in Koblenz über das Thema „Markenrecht für Winzer“ referieren. Dabei wird er den Zweck einer Marke erläutern, die Vorgehensweise bei einer Markenanmeldung beschreiben und was bei einer Verletzung durch Dritte zu unternehmen ist. Darüber hinaus wird Nienhaus auch die verschiedenen Markenformen und die Kosten des Markenschutzes vorstellen.

Die Seminargebühr beträgt für Mitglieder des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau 30 Euro und 60 Euro für Nichtmitglieder.

Informationen und Anmeldungen bitte an: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V., Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz, Telefon: 0261 9885-1112, Fax: 0261 9885-1300 oder per E-Mail: wendling@bwv-net.de.

Hier können Sie sich online anmelden.