Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V.

26.09.2017 - Rheinisch-Nassauische Obstbautagung

Klein-Altendorf – ein wichtiger Standort für Deutschlands Obstbau

Klein-Altendorf. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau veranstaltet am 22. November 2017 ab 14:00 Uhr im Forum auf dem Campus Klein-Altendorf die jährlich stattfindende Rheinisch-Nassauische Obstbautagung. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Obstbau im BWV, Norbert Schäfer, wird Präsident Michael Horper über die aktuelle agrarpolitische Situation sprechen.

Andy Becht, Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Landwirtschaftsministerium, wird über die Zukunft der Obstbauberatung und des Versuchswesens in Rheinland-Pfalz referieren. Der Geschäftsführer der Außenlabore Agrar, Geodäsie und Ernährung in Klein-Altendorf, Prof. Dr. Ralf Pude wird anschließend die aktuelle Forschung rund um den Gartenbau am Campus Klein-Altendorf vorstellen. Über den Atem- und Anwenderschutz im Obstbau gemäß den Vorgaben der Berufsgenossenschaft wird Nikolaus Gregori von der Firma PM Atemschutz aus Mönchengladbach informieren.

Zu dieser Tagung sind alle Interessierten herzlichst eingeladen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, mit den Referenten und anwesenden politischen Vertretern zu diskutieren.

Programm zur Obstbautagung